Asbest Lehrgang Braunschweig (kleiner Asbestschein) gemäß Anlage 4C - TRGS 519

Melden Sie sich ganz einfach Online für unseren Asbest Lehrgang in Braunschweig (Niedersachsen) an. Zentral in Braunschweig Nordstadt bieten wir Ihnen den 2-tägigen Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 4C (kleiner Asbestschein) an. 

 

Bei erfolgter Anmeldung >> werden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung auch den genauen Lehrgangsort sowie die Rechnung per E-Mail zusenden.

 

Dieser Asbest Lehrgang beinhaltet sämtliche Lehrgangsunterlagen sowie anfallende Prüfungsgebühren seitens der Behörde und die Versorgung  der Teilnehmer während des Seminars mit Softdrinks (Kaffee, Wasser, Fruchtsäfte).

Asbest Lehrgang Braunschweig - kleiner Asbestschein Niedersachsen - Braunschweig gemäß Anlage 4C TRGS 519 Niedersachsen


Qualifizieren Sie sich mit unseren Asbest Lehrgängen in Braunschweig

Teilnehmerkreis

  • Geeignet für Bauleiter, SiGeKo, Architekten, Handwerker (z.B. Dachdecker, Zimmerer, SHK, Schornsteinfeger, Elektroinstallateure), Entsorger, industrielle Dienstleister im Gebäudesektor
  • Personen, die beruflich in Kontakt mit Asbest kommen können (z.B. Abbruchunternehmen o.ä.)
  • Sachverständige aus dem Bauwesen oder sonstige interessierte Personen

Ihre Qualifikation nach dem Lehrgang

  • Durchführung & Beaufsichtigung von jeglichen Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an Asbestzementprodukten 
  • Tätigkeiten mit geringer Exposition nach Nummer 2.8 TRGS 519 
  • Anwendung sämtlicher „Emissionsarmer Verfahren“ nach Nummer 2.9 TRGS 519, die behördlich oder von den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung geprüft und anerkannt sind (vgl. auch DGUV Information 201-012 bzw. BGI 664)
  • Arbeiten geringen Umfangs an schwach gebundenen Asbest-Produkten nach Nummer 2.10 TRGS 519

Themenschwerpunkte Lehrgang

  • Eigenschaften und Gesundheitsgefahren von Asbest
  • Verwendung von Asbest 
  • Vorschriften und Regelungen für Tätigkeiten mit Asbest 
  • Personelle Anforderungen
  • Sicherheitstechnische Maßnahmen: Vorbereitende Maßnahmen, Persönliche Schutzausrüstung, Baustelleneinrichtung, Arbeitsgeräte, Betrieb von raumlufttechnischen Anlagen, Arbeitsweisen, Tätigkeiten mit asbesthaltigen Abfällen
  • Abschließende Arbeiten, Erfolgskontrolle, Freigabe

Kosten Lehrgang nach Anlage 4C TRGS 519

  • 445,00 € pro Teilnehmer (zuzüglich 19% MwSt.)

Referenten

  • Erfahrene Fachdozenten & Ingenieure aus der Praxis mit handwerklichem Background
  • StellvertreterInnen der zuständigen Behörde als regionale, behördliche Instanz gem. GefStoffV 

Abschluss & Gültigkeit des Lehrgangs

  • Der Lehrgang schließt mit einer staatlichen Sachkundeprüfung ab, welche schriftlich abgelegt wird. Die Prüfung wird von einem Vertreter der zuständigen Behörde, in deren Bereich der Lehrgang durchgeführt wird, geleitet. 
  • Bei erfolgreicher Prüfungsabnahme gilt die Sachkunde 6 Jahre ab Prüfungsdatum. Wird innerhalb dieser Zeit ein Auffrischungslehrgang nach Anlage 5 besucht (siehe unten), verlängert sich die Sachkunde um weitere 6 Jahre. Wird die "6-Jahres-Frist" versäumt, so ist der Anlage 4C-Lehrgang wiederholt zu besuchen.

Das wichtigste auf einen Blick:

Dauer:             -    2 Tage inkl. staatl. Prüfung

                         -    jeweils von 08.30 - 16.30 Uhr


Kosten:            -   445,00 €* p.P.    


Abschluss:      Staatliche Sachkunde nach TRGS                           519 Anlage 4C (bundesweit 6                                 Jahre gültig)


Lehrgangsort: Nordstraße 41a - 38106 Braunschweig - Niedersachsen

 


Lehrgangsinhalte & Angaben zur Prüfung gem. Anlage 4C (Originaltext):

Download
TRGS 519 Anlage 4C.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.1 KB

* alle aufgeführten Preise ohne gesetzliche Mehrwertsteuer (19%)


Freie Plätze verfügbar

Warteliste verfügbar

Ausgebucht 


Diese Unternehmen vertrauen auf unsere staatlich anerkannten Asbestlehrgänge: